(18.08.2021) zurück

 
[ ]
solo exhibition

Hirsch Fisch. Studio + Bühnen

NORBERT TRUMMER

Samstag, 18. September 2021, 18 Uhr

Zur Ausstellung spricht: Mag.a Katia Huemer, Kuratorin Kunsthaus Graz

anschließend Live-Gig mit Hirsch Fisch

Manche von uns schrieben Gedichte
and're lernten Kunstgeschichte

Viele malten schöne Bilder

und das Leben wäre wilder

(aus Jonathan Richman, Hirsch Fisch 2019)

 

Norbert Trummers neu entstandene Serie aus Zeichnungen von Bühnen und Studiodetails spiegelt die zwei Identitäten wider, die Trummers künstlerische Biografie seit einigen Jahren prägen: Hirsch Fisch (benannt nach einer Figur aus Joseph Roths Roman Hotel Savoy) nennt sich die Formation, in der Norbert Trummer einerseits als Musiker gemeinsam mit Klaus Tschabitzer in Erscheinung tritt. Der bildende Künstler Trummer wiederum inspiziert in seiner jüngsten Serie die Plätze musikalischen Live-Geschehens, interessiert sich dabei jedoch vor allem für den Schauplatz selbst; Menschen – ob Bandpersonal oder Publikum – fehlen in dieser subjektiven Auseinandersetzung mit kraftvollen, zum Teil kuriosen Orten, die der Künstler in detailreiche Zeichnungen übersetzt. Begleitet wird die Werkserie einmal mehr von einer Animation, die dem Rhythmus der unsichtbar bleibenden Musik folgt und die menschenleere Bühne im südsteirischen Pavelhaus als Sinnbild einer kreativen Gesellschaft sprichwörtlich pulsieren lässt.

Ausstellungsdauer: 18. September bis 30. Oktober 2021


Kontakt:
artepari

Galerie für zeitgenössische Kunst

Peter-Tunner-Gasse 60, 8020 Graz, Tel.: +43(0)676/519 00 66

E-Mail: office@artepari.com, www.artepari.com

Öffnungszeiten: Mo – Do 14 –17 Uhr, Freitag von 9 –12 Uhr, u. n. V.

Cover: copyright, Norbert Trummer,
„Hirsch Fisch Pavelhaus“, Feder, Tusche, Buntstifte auf Papier, 2020

 

 

 

created with ed-it.®
Galerie artepari GmbH, Peter-Tunner-Gasse 60, 8020 Graz, Austria, office@artepari.com