Suche:
Sprachen:
deutsch | english
(14.04.2010) zurück

Portrait Markus Wilfling
copyright Alexandra Gschiel
 

Cover "zwischen dem Raum"
copyright Markus Wilfling und VBK Wien, 2010
 
Monografie
Jetzt neu erschienen!


Die Galerie artepari freut sich Ihnen die Neuerscheinung der Monografie "zwischen dem Raum" von Markus Wilfling bekannt geben zu dürfen.
 
 
MARKUS WILFLING
zwischen dem Raum

Unaufgeregte Alltagsmaterialästhetik, Wahrnehmungsverschiebungen, Irritationen des Sehens und daraus resultierende Bewusstwerdung von Täuschungsmechanismen sind charakteristisch für die Arbeit von Markus Wilfling (*1966). In der Entwicklung seiner Skulpturen, deren Ausgangspunkt oft objets trouvées oder gefakte Readymades sind, treibt er seine Untersuchungen an der Absurdität der Welt voran. Dabei täuscht er aber nicht vor, ist nicht er es, der illusioniert, sondern er lotet die Möglichkeiten materieller Tatsächlichkeiten aus, in deren vermeintliche Wirklichkeit der Betrachter kippt. Erlernte Hirnfunktionen werden dabei infrage gestellt, während sich gleichzeitig Erinnerungen verselbstständigen und aus dem Lot gehoben werden. Die neue Monografie bietet einen kompakten Überblick über das bisherige Schaffen des österreichischen Künstlers.
 
Markus Wilfling
Buchtitel: zwischen dem raum
Autoren: Kerstin Barnick-Braun, Günther Holler-Schuster, Werner Fenz, Elisabeth Fiedler, Hartwig Knack, Wenzel Mraček
Deutsch, Englisch, Spanisch
228 Seiten, 231 farbige Abb., 14 sw Abb.
Maße: 23 x 29 cm
Hardcover, gebunden
Preis: 38,- Euro
ISBN 978-3-900000-61-5

Zur Online-Bestellung  >>

Weitere Bezugsquelle: Verlag Bibliothek der Provinz www.bibliothekderprovinz.at  

Wir freuen uns auf Ihr Interesse!
Team artepari
 

created with ed-it.®
Galerie artepari GmbH, Peter-Tunner-Gasse 60, 8020 Graz, Austria, office@artepari.com