(29.04.2018) << zurück  news 5/108  weiter >>

Hannes Priesch, Serie Fahnen, 2015, Courtesy des Künstlers und Galerie Artepari, Foto: Croce & Wir
[ ]
Künstlergespräch im Kunsthaus Graz

Übungen in der Betrachtung von Kunstwerken: Hannes Priesch Mit Barbara Steiner 29.04.2018 11:00-12:00
Treffpunkt: Foyer, Kunsthaus Graz
Kosten: Eintritt ins Kunsthaus ist zu bezahlen, die Veranstaltung ist kostenfrei
Ort: Space01, Space02

Anmeldung: unter 0316/8017-9200 oder kunsthausgraz@museum-joanneum.at


"Übungen in der Betrachtung von Kunstwerken“ bezieht sich auf ein historisches Format, das Alfred Lichtwark, Direktor der Hamburger Kunsthalle, Anfang des 20. Jahrhunderts durchführte. Dies markierte den Beginn der Vermittlung von bildender Kunst und wurde seitdem hauptsächlich innerhalb kunstpädagogischer Konzeptionen diskutiert. Barbara Steiner aktualisiert nun dieses Format und verbindet es mit kuratorischen Fragen rund um das Ausstellen und die Präsentation von Kunst.

Die Übungen in der Betrachtung von Kunstwerken finden in kleinen Gruppen von maximal 15 Personen statt. Wir bitten Sie deswegen, sich unter 0316/8017-9200 oder kunsthausgraz@museum-joanneum.at anzumelden – darüber hinaus benötigen Sie für die Teilnahme lediglich Interesse und Diskussionsbereitschaft!

Infos unter:

Kunsthaus Graz

created with ed-it.®
Galerie artepari GmbH, Peter-Tunner-Gasse 60, 8020 Graz, Austria, office@artepari.com